Adoptiert einen Gefangenen“ - „Adopt a Prisoner“

Gegen­wärtig befinden sich in den Gefäng­nissen mindes­tens 552 poli­ti­sche Gefan­gene. Wir fordern die nica­ra­gua­ni­schen Behörden auf, die poli­ti­schen Gefan­genen sofort frei­zu­lassen. Alle seit April 2018 began­genen Verbre­chen und Menschen­rechts­ver­stöße müssen aufge­klärt und die dafür Verant­wort­li­chen von unab­hän­gigen Gerichten zur Rechen­schaft gezogen werden. 

Wir fordern die deut­sche Regie­rung, die Parteien und Orga­ni­sa­tionen der Zivil­ge­sell­schaft auf, sich für die Verhaf­teten einzu­setzen,  und rufen auf zu einer Kampagne: „Adop­tiert einen Gefan­genen“.

Eine Liste der Verschwun­denen und poli­ti­schen Gefan­genen befindet sich hier!

Wie man die Kampagne in der eigenen Stadt führen kann zeigt unser Aufruf „Frei­heit für die poli­ti­schen Gefan­genen in Nica­ragua“ zum Tag der Menschen­rechte am 10. Dezember 2018

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.