Freihandelsabkommen der EU mit dem Mercosur stoppen!

Wir fordern die Euro­päi­sche Union auf, ihren Einfluss zu nutzen, um eine Verschlech­te­rung der Menschen­rechte und der Umwelt­si­tua­tion in Brasi­lien zu verhin­dern, und deshalb die Verhand­lungen um ein Frei­han­dels­ab­kommen zwischen der EU und dem Mercosur zu stoppen. Das Infor­ma­ti­ons­büro Nica­ragua hat einen entspre­chenden Aufruf und Brief mit unter­zeichnet. Zum Hinter­grund Read More

slide

Carlos Brenes frei!

Schaut selber in die nica­ra­gua­ni­schen Kanäle: Mona­te­lang haben wir uns zusammen mit seiner Familie und insbe­son­dere seinen Töch­tern Thelma und Susan für die Befreiung des poli­ti­schen Gefan­genen Carlos Brenes aus dem Knast von Ortega-Murillo einge­setzt. Soeben kommt die Nach­richt seiner Frei­las­sung!!! Ende August 2018 wurde Carlos Brenes fest­ge­nommen, ein Bericht Read More

slide

Zur aktuellen Lage in Nicaragua (09.05.2019)

In den letzten beiden Tagen sind zwei Artikel erschienen, die die aktu­elle Situa­tion in Nica­ragua mit unter­schied­li­chen Blick­win­keln analy­sieren. Der Dialog zwischen der Oppo­si­tion und dem Regime Ortega-Murillo liegt seit zwei Wochen auf Eis. Offen­sicht­lich ist die Regie­rung weder bereit, die von ihr einge­gan­genen Verpflich­tungen einzu­halten (Befreiung aller poli­ti­schen Gefan­genen Read More

slide

Leb wohl, Magaly

Magaly Quin­tana starb am frühen Morgen des 5. Mai an einem Schlag­an­fall. Sie war Teil der starken femi­nis­ti­schen Bewe­gung Nica­ra­guas und hat es geschafft, daß Femi­zide in einem Land als solche aner­kannt werden mußten, das unter der Regie­rung Ortega/Murillo darauf orien­tierte, Gewalt gegen Frauen als inner­fa­mi­liäre Konflikte herun­ter­zu­spielen. So wurden Read More