slide

Movida 1/2017. Neu!

La Movida ya salió…Neu erschienen unsere Movida 1/2017 Freihandel (EU in Lateinamerika, CAFTA/AdA, ALBA in Nicaragua, Alternativen zu Freihandeln). Movida Online-Archiv

slide

Movida 1/2016

Diese Movida setzt den Schwerpunkt auf Landnutzungskonflikte. Wir dokumentieren damit v.a. die Ergebnisse der Nicaragua Konferenz Ende 2015. Wir trauern um Berta Cáceres, indigene, anti-kapitalistische Umweltaktivistin und Feministin aus Honduras. Sie wurde zusammen mit ihrer Organisation COPINH wegen des Widerstandes gegen das Staudammprojekt „Agua Zarca“ und dem Kampf an der…

slide

Alba am Ende und Freihandel alternativlos?

Diskussionsveranstaltung am 27.5.16, veranstaltet von el rojito e.V., Nicaraguaverein Hamburg und dynamo trikont Mit Karsten Hackländer (Attac) und Klaus Heß (Informationsbüro Nicaragua) Im Zusammenhang mit der heftigen Diskussion um CETA und TTIP wollten die Veranstalter die Auswirkung schon länger existierender Handelsabkommen darstellen und diskutieren. Der erste Teil befasste sich allgemein…

slide

Freihandel alternativlos?Erfahrungen mit Investitionsschutzabkommen und Handelsverträgen – am Beispiel Mittelamerika

Referenten: Klaus Hess, Informationsbüro Nicaragua und Hans Jürgen Kleine, Attac Köln. 18.1.2017, 19 bis 21 Uhr, Die Färberei, Peter Hansen Platz 1 (W-Oberbarmen) Diese Veranstaltung -jetzt auch in Wuppertal- hat schon in mehreren Städten stattgefunden; hier der Veranstaltungsbericht der Diskussionsveranstaltung am 27.5.16, veranstaltet von el rojito e.V., Nicaraguaverein Hamburg und…