slide

Zwischen Tradition und Widerstand

Im Oktober 2014 waren Eric Catrilao und Manuel Chocori, zwei Sprecher ihrer Mapuche-Gemeinden, auf Rundreise in Deutschland. Sie berichteten auf vielen Infoveranstaltungen über ihre Situation in Chile, die Repression durch den Staat sowie über ihren politischen Kampf um Anerkennung und die Rückgewinnung ihrer ursprünglichen Ländereien. Sie sprachen vor dem EU-Parlament sowie vor Abgeordneten der deutschen Regierung. Anlässlich des Besuchs der chilenischen Präsidentin Michelle Bachelet in Köln am 28. Oktober gab es eine Demonstration, die vor allem in Chile ein breites Medienecho hervorrief.

Zwischen Tradition und Widerstand – Der politische Kampf der Mapuche um ein besseres Leben. Interview mit Eric Catrilao und Manuel Chocori, Vertreter der Mapuche-Bewegung im Widerstand.