Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Bildung Macht Zukunft - Lernen für die sozial-ökologische Transformation?

21. Feb 2019, 0:00-24. Feb 2019, 0:00

Kriti­sche Bildung kann dazu beitragen, bestehende Gesell­schafts­struk­turen und Verhal­tens­muster zu verän­dern. Sie kann globale Ungleich­heit und Ausbeu­tung sichtbar machen, Alter­na­tiven aufzeigen und Teil einer sozial-ökolo­gi­schen Trans­for­ma­tion sein.

Die Konfe­renz „Bildung Macht Zukunft – Lernen für die sozial-ökolo­gi­sche Trans­for­ma­tion?“ verbindet Bildung für Nach­hal­tige Entwicklung/Globales Lernen und Kriti­sche Poli­ti­sche Bildung. Ziel ist es, die Stärken beider Ansätze zusam­men­zu­bringen, um in der Bildungs­ar­beit tief­grei­fender auf aktu­elle Krisen zu reagieren und eine Zukunft mitzu­ge­stalten, die ein Gutes Leben für alle greif­barer macht.

Wir laden dazu ein, diese beiden Ansätze kennen­zu­lernen und weiter­zu­denken. Dabei geht es beson­ders darum eman­zi­pa­to­ri­sche, macht­kri­ti­sche und über kogni­tive Zugänge hinaus­ge­hende Lern­formen zu erfahren, zu entwi­ckeln und auszu­tau­schen.

Die Tagung richtet sich an Lehrer*innen, außer­schu­li­sche Multiplikator_innen und  Bildungsaktivist*innen sowie Wissenschaftler*innen und Studie­rende. Damit möchten wir bewusst eine für beide Bereiche wert­volle Verbin­dung zwischen Praxis und Forschung herstellen.

Mehr Infor­ma­tionen und Anmel­dung: bildung-macht-zukunft.de

Bildung Macht Zukunft“ wird von einem offenen basis­de­mo­kra­ti­schen Orga­ni­sa­ti­ons­kreis vorbe­reitet. Die Hauptveranstalter*innen sind das Konzept­werk Neue Ökonomie, die Univer­sität Kassel (Fach­be­reich Didaktik der poli­ti­schen Bildung) sowie das Forum Kriti­sche Poli­ti­sche Bildung.

Unterstützer_innenkreis (bislang): Verband Entwick­lungs­po­litik Nieder­sachsen, Krei­destaub, Netz­werk N, Die Kopi­loten, Infor­ma­ti­ons­büro Nica­ragua, Institut für Kirche und Gesell­schaft, IASS Potsdam, Cusanus Hoch­schule, BiWiNa, Akademie Soli­da­ri­sche Ökonomie, Attac

 

 

 

 

Details

Beginn:
21. Feb 2019, 0:00
Ende:
24. Feb 2019, 0:00

Veranstalter

Informationsbüro Nicaragua e.V.

Veranstaltungsort

Universität Kassel