Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Nicaragua: Kämpfe gegen Landraub

Okt 17, 19:00-21:00

Wie mit Social Media der Wider­stand verbrei­tert wird

Was hat das Smart­phone mit Land­kon­flikten zu tun? Welche Bedeu­tung haben neue digi­tale Netz­werke und Social Media für soziale Bewe­gungen? Eine Akti­vistin aus Nica­ragua zeigt am Beispiel eines erfolg­rei­chen Wider­stands gegen eine Gold­mine wie die Land­be­völ­ke­rung die neuen Tech­no­lo­gien genutzt hat und welchen Unter­schied es dies­be­züg­lich zwischen Land und Stadt gibt. Im weiteren beleuchtet sie das Zusam­men­spiel der verschieden Akteure für den Erfolg und erläu­tert welchen globalen Macht­struk­turen [im Kampf gegen Extrak­ti­vismus] sich die Gemeinde und das Netz­werk wider­setzen.

Spanisch mit Über­set­zung

Details

Datum:
Okt 17
Zeit:
19:00-21:00
Website:
http://bahnhof-langendreer.de/nicaragua-k%C3%A4mpfe-gegen-landraub.html

Veranstalter

Bahnhof Langendreer
Website:
http://www.bahnhof-langendreer.de/

Veranstaltungsort

Bahnhof Langendreer
Bochum, + Google Karte