Lade Veranstaltungen

Anstehende Veranstaltungen

Veranstaltungen Such- und Ansichtennavigation

Veranstaltung Ansichtennavigation

Apr 2019

Lateinamerika und die Zukunft linker Politik

Apr 8, 19:00-22:00
Alte Feuerwache, Gathe 6
Wuppertal-Elberfeld,
+ Google Karte

Mit Chavez in Venezuela begann 1999 in Lateinamerika ein politischer und wirtschaftlicher Zyklus, der nach und nach progressive Regierungen linker oder linksliberaler Ausrichtung (Lula, Kirchner, Morales, Correa, Bachelet) an die Macht brachte. Ist der progressive Zyklus in Lateinamerika am Ende? Der Einbruch der Rohstoffpreise, aber auch interne Probleme führten inzwischen…

Mehr erfahren »

Utopie und Verfall: Nicaragua, Venezuela und neue Perspektiven

Apr 5, 19:00-22:00
Kulturmarkthalle Berlin

Nicaragua unter Daniel Ortega hat sich selbst den „progressiven Regierungen“ zugeschrieben, die im Lateinamerika der letzten Dekaden hegemonial waren. Vorreiter dieser Bewegung war Venezuela, wo Hugo Chávez den "Sozialismus des 21. Jahrhunderts" ausgerufen hatte. 40 Jahre nach der sandinistischen Revolution und 30 Jahre nach Chávez' Wahlsieg fällt die Bilanz vernichtend…

Mehr erfahren »

Nicaragua und die Zukunft linker Politik: Utopie und Verfall emanzipatorischer Gesellschaftsentwürfe

Apr 5, 18:00-Apr 7, 14:00
Haus der Demokratie, Berlin, Greifswalder Str. 4
Berlin,
+ Google Karte

5. - 7. April 2019 Haus der Demokratie und Menschenrechte | Greifswalder Str. 4, Berlin mit: Dra. Vilma Núñez, langjährige Präsidentin der Menschenrechtsorganisation CENIDH, Nicaragua Mónica López Baltodano, Rechtsanwältin y Aktivistin bei der Articulación de los movimientos sociales, Nicaragua/Costa Rica Edgardo Lander, Venezuela, Professor der Soziologe, Mitarbeiter des Transnational Institute…

Mehr erfahren »

Mrz 2019

Gioconda Belli: Hasta que seamos libres - Bis dass wir frei sind

Mrz 26, 18:30-21:30
Hamburg, Kulturkirche Altona, Max Brauer Allee 199, Max Brauer Allee 199
Hamburg,
+ Google Karte

Im Spannungsfeld zwischen 30 Jahren offizieller Städtepartnerschaft Hamburg Leon bzw. 35 Jahre Nicaragua Verein Hamburg und der aktuellen Willkür im Nicaragua laden wir gemeinsam mit El Rojito ein: Die Schriftstellerin Gioconda Belli berichtet über Hintergründe und analysiert die aktuelle Situation in Nicaragua. Weitere Infos: http://www.infobuero-nicaragua.org/wp-content/uploads/2019/02/Gioconda-HH-Einladung.pdf    

Mehr erfahren »

Krise der Demokratie in Zentralamerika?“

Mrz 30, 9:30-16:30
Caritas-Pirckheimer-Haus, Nürnberg

Zeichneten sich bis vor einigen Jahren in Zentralamerika nach den Friedensprozessen und progressiven Regierungen noch vielerorts hoffnungsvolle Entwicklungen ab, geraten die Demokratien dort in den letzten Jahren trotz massiver sozialer Proteste immer mehr in die Krise. Absetzung der fortschrittlichen Zelaya-Regierung durch Putsch in Honduras, zunehmender populistischer Rechtsruck und Privatisierungsdruck in…

Mehr erfahren »
+ Veranstaltungen exportieren