Unsere Bildungsmaterialien

Fokuscafé LateinamerikaUnsere Bildungsmaterialien Fokuscafé Lateinamerika 

Unsere beliebte Werk­heft-Box Foku­s­café Latein­ame­rika bietet auch in ihrer zweiten, stark über­ar­bei­teten Auflage eine Viel­zahl inter­ak­tiver Bildungs­ma­te­ria­lien für die Arbeit mit jungen Menschen. Aufge­teilt auf fünf Hefte werden auf rund 240 Seiten akti­vie­rende und viel­seitig einsetz­bare Work­shop­kon­zepte des Globalen Lernens darge­stellt. Diese regen anhand von konkreten Beispielen aus Latein­ame­rika und Deutsch­land zu einer (macht-)kritischen Ausein­an­der­set­zung mit globalen und inner­ge­sell­schaft­li­chen Verhält­nissen an. Gleich­zeitig stellen sie den Bezug zur Lebens­welt und dem Alltag von Jugend­li­chen in Deutsch­land her.

Multiplikator_innen, poli­ti­schen Bildner_innen und Lehrer_innen bieten die Hefte und die Mate­rial-DVD eine breite Auswahl an Themen und Methoden. Eine einfache Vorbe­rei­tung und Durch­füh­rung der Work­shops wird durch anschau­liche Darstel­lungen zu Abläufen, Zielen und Themen, weiter­füh­rende Hinweise sowie die Bereit­stel­lung aller zum Einsatz notwen­digen Mate­ria­lien (Arbeits­blätter, Fotos, Videos usw.) ermög­licht.

 

Die Werkheft-Box umfasst:

Werkheft «Klimawandel
und Umweltkonflikte»

 

Werkheft «Kolonialismus
und Rassismus»

 


Werkheft «Migration»

Werkheft «Wirtschaft»

Handreichung für Teamer_innen

 

 

 

Material-DVD

mit allen zum Einsatz notwen­digen Mate­ria­lien, wie Arbeits­blät­tern, Präsen­ta­tionen, Fotos und Videos (DVD-9)

 

Fokuscafe Neuauflage-6694

Hier zwei Leseproben:

 

 



 Unsere Bildungsmaterialien Menschenrechte und soziale Kämpfe

Das Werk­heft «Alle frei und alle gleich!? Menschen­rechte und soziale Kämpfe» in Latein­ame­rika wurde 2013 und 2014 entwi­ckelt. Es ist für den Einsatz in der Schule ab Jahr­gangs­stufe 9 sowie für die außer­schu­li­sche Jugend­bil­dungs­ar­beit konzi­piert.

Anschau­lich aufbe­rei­tete Lern­ein­heiten vermit­teln, welche Konflikte in Latein­ame­rika die Menschen­rechte bedrohen und wie Menschen sich orga­ni­sieren, um ihre Rechte zu vertei­digen.
Entlang der ausge­wählten thema­ti­schen Aufhänger erfahren die Teil­neh­menden die poli­ti­schen und ökono­mi­schen Inter­es­sen­kon­stel­la­tionen und Zusam­men­hänge. Spie­le­risch und mit krea­tiven Methoden – wie Rollen- oder Plan­spielen - suchen sie nach alter­na­tiven Formen der Konflikt­be­ar­bei­tung. Auch das Erkennen eigener Hand­lungs­mög­lich­keiten steht im Fokus.

Das Werk­heft bietet Lehrer*innen, Teamer*innen und Gruppenleiter*innen detail­lierte Anlei­tungen zur Durch­füh­rung einer Viel­zahl parti­zi­pa­tiver und akti­vie­render Übungen des Globalen Lernens. Die beilie­gende DVD enthält alle Mate­ria­lien, die zur Durch­füh­rung der Übungen benö­tigt werden.

Im Einzelnen behan­delt das Werk­heft folgende Themen:

Einstieg in das Thema Menschen­rechte

Was sind Menschen­rechte? Grund­lagen, Entste­hung und Entwick­lung
Menschen­rechts­schutz und inter­na­tio­nale Menschen­rechts­or­ga­ni­sa­tionen 

  • aktu­elle Menschen­rechts­ver­let­zungen und der Wider­stand dagegen
    am Beispiel von Menschen­rechts­ver­let­zungen in Deutsch­land
    und Latein­ame­rika

Tatort Rio de Janeiro
Sport­liche Groß­ver­an­stal­tungen und Miss­ach­tung von Menschen­rechten

  • Städ­ti­sche Konflikte / Recht auf Wohnen: Vertrei­bungen durch Mega-Projekte
  • Recht auf gute Arbeit und Entloh­nung

 Trink ne Coke mit Menschen­rechten
Trans­na­tio­nale Unter­nehmen und Arbeits­rechte am Beispiel Kolum­bien

  • Gewerk­schaften und Arbeits­rechte in Kolum­bien
  • Para­mi­li­tärs und staat­liche Repres­sion

Das krumme Ding mit der Banane
Globale Zusam­men­hänge von Welt­handel und Land­kon­flikten in Kolum­bien

  • Recht auf Land
  • Globaler Handel und Land­wirt­schaft 

 Mata el Machismo
Geschlech­ter­rollen und Frau­en­rechte in Nica­ragua und Deutsch­land

 Buen Vivir / Her mit dem guten Leben! Hand­lungs­op­tionen und alter­na­tive Lebens­wege

  • (Wie) wollen und können wir gemeinsam die Welt verän­dern?

 

→In unserem Rund­schreiben 2015 findet ihr einen Artikel zu dem Werk­heft.

 



Bestellen

Die Werk­heft-Box «Foku­s­café Latein­ame­rika» kann bei uns für 12 Euro (zuzüg­lich Versand) bestellt werden.

Das Werk­heft «Menschen­rechte und Soziale Kämpfe» kann bei uns für 5 Euro (zuzüg­lich Versand) bestellt werden.

Paket-Angebot: Werk­heft-Box «Foku­s­café Latein­ame­rika» plus Werk­heft «Menschen­rechte und soziale Kämpfe in Latein­ame­rika» (2014) für zusammen 15 Euro (zuzüg­lich Versand).

Zum Bestellen schreibt uns einfach eine Mail mit eurer Post­an­schrift an info[at]informationsbuero-nicaragua.org

 

 

 



Die über­ar­bei­tete Neuauf­lage des Foku­s­café Latein­ame­rika entstand im Rahmen unseres Projektes Nuevos Hori­zontes. Dieses wurde finan­ziell geför­dert durch Enga­ge­ment Global im Auftrag des Bundes­mi­nis­te­rium für wirt­schaft­liche Zusam­men­ar­beit und Entwick­lung (BMZ) und durch die Stif­tung Umwelt und Entwick­lung Nord­rhein-West­falen.

BMZ_DTP_CMYK_M_de                                           sue_logo

Das Foku­s­café Latein­ame­rika wurde gestaltet von Philipp Wix, imaging dissent, Berlin.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*