Lies in der aktuellen LN den Artikel „Wo die von oben zerstören, blühen wir unten“

Die nica­ra­gua­ni­sche Regie­rung von Daniel Ortega versucht den Protest der Bäuer­li­chen Bewe­gung gegen den Kanal (Movimi­ento Campe­sino Anti­canal) zu spalten und Aktivist*innen zu diffa­mieren. Die Akti­vis­tinnen Fran­cisca Ramírez und Mónica López Balto­dano lassen sich jedoch nicht einschüch­tern und star­teten eine Gegen­kam­pagne.

Lies den kompletten Artikel in der aktu­ellen Ausgabe der Latein­ame­rika Nach­richten.

Schreibe einen Kommentar