Neu: Video-Dokumentation zum Widerstand des COPINH in Honduras

Der Zivile Rat der Basis- und indi­genen Orga­ni­sa­tionen Honduras COPINH kämpft seit 23 Jahren, leistet Wider­stand und baut Alter­na­tiven auf. COPINH ist eine indi­gene, anti-patri­ar­chale, anti-neoli­be­rale Orga­ni­sa­tion, die das Wohl der indi­genen Gemeinden anstrebt. 200 Gemeinden aus sechs Depar­te­ments sind in COPINH orga­ni­siert. Der Doku­men­tar­film zeigt die Viel­falt der Kämpfe sowie den Mut und die würde­volle Rebel­lion von COPINH.

COPINH ist eine Orga­ni­sa­tion, die sich für die Rechte der Ärmsten einsetzt und die Rechte der Bevöl­ke­rung vertei­digt.“ (Zitat aus der Doku)

In diesem ener­gi­schen Kampf, den COPINH entfacht hat, haben wir durch unsere Auto­nomie, Selbst­be­stim­mung, unseren Druck und die Mobi­li­sie­rung gemein­schaft­liche Land­titel, Straßen, Schulen und all die Arten von Errun­gen­schaften errei­chen können, die wir heute haben.“ (Zitat aus der Doku)

mehr Infor­ma­tion auf spanisch:
http://copinhonduras.blogspot.com
http://copinh.org

 

Schreibe einen Kommentar