nahua scripte

Die Sammel­bände der Reihe gehen auf eine lange Tradi­tion zurück. Die erschie­nenen Titel sind ein Spie­gel­bild zeit­li­cher Verläufe von poli­ti­schen Diskursen gesell­schaft­li­cher Debatten in der Linken. (Mehr zur Geschichte der nahua scripte)

Zur Zeit sind erhält­lich:

nahua_16_qu

Rum oder Gemüse?
Land­wirt­schaft in Kuba und Nica­ragua zwischen Ernäh­rungs­sou­ve­rä­nität, Koope­ra­tiven und Welt­markt.
Der aktu­elle Sammel­band beschäf­tigt sich mit der Land­wirt­schaft ale einem der wich­tigsten Wirt­schafts­be­reiche Mittel­ame­rikas, mit dem Bemühen um Ernäh­rungs­sou­ve­rä­nität bzw. globaler Export­ori­en­tie­rung und der Rolle Bäuer*innen und Landarbeiter*innen und speziell die Situa­tion der Frauen und der schwarzen Bevöl­ke­rung in diesem Kontext.

nahua script 16 (Oktober 2015)

Mehr erfahren

nahua_15

nahua script 15 (nur noch digital als down­load erhält­lich)

In diesem Sammel­band „Soli­da­rität heute und morgen – Perspek­tiven gegen­sei­tiger Unter­stüt­zung“, nahua script 15, werden – in Rück­bezug auf eine Nica­ragua Konfe­renz – Charak­ter­züge und Themen der Nica­ragua Soli­da­rität im 21. Jahr­hun­dert disku­tiert. Zentrale Themen der Konfe­renz werden aufge­ar­beitet.

Mehr erfahren

nahua_14

nahua script 14

Der Sammel­band „Gegen­ent­würfe zur globalen Krise – Das Wupper­taler Süd-Nord Kollo­quium“ umfasst Beiträge von Gert Eisen­bürger, Thomas Fatheuer, Frank Braßel, Humberto Cholango, Michelle Wender­lich, Niko Paech, Christa Müller, Andrej Holm, Dirk Gebhardt, Doro­thee Roden­häuser, Frie­de­rike Haber­mann, Thomas Seibert.

Mehr erfahren

nahua_13

nahua script 13

Der Sammel­band „Recht auf Stadt. Gemein­wohl­ori­en­tierte Selbst­or­ga­ni­sa­tion in Latein­ame­rika“ ist das Ergebnis einer mehr­mo­na­tigen Reise durch Latein­ame­rika. Die aufge­führten Beispiele aus Latein­ame­rika vermit­teln Erfah­rungen und geben Antworten (aus dem Munde der Betei­ligten) auf Fragen, die sich auch für uns stellen.

Mehr erfahren

Noch erhält­lich: nauha script 12 LandLos“ Berichte und Gespräche zur Land­frage in Nica­ragua und Mittel­ame­rika, 1995.

Mehr erfahren

Zum Thema: LandLos – Der Film lässt Bauern zu Wort kommen.

Paket­an­gebot „40 Jahre Infor­ma­ti­ons­büro Nica­ragua - 40 Jahre Revo­lu­tion in Nica­ragua“: Die scripte 12 (LandLos), 13 (Recht auf Stadt), 14 (Her mit dem guten Leben!) &16 (Rum oder Gemüse?) geben einen Einblick in Selbst­or­ga­ni­sa­ti­ons­kon­zepte und soziale Bewe­gungen in Latein­ame­rika und können für 12,- Euro als Paket bestellt werden.


Folgende nahua scripte sind bei uns nur noch zur Ausleihe erhältlich:

  • nahua script 11 – Leiden­schaft und Macht
    Frau­en­de­batte in Latein­ame­rika. 1991
  • nahua script 10 – Vargas: Nica­ragua nach dem Regie­rungs­wechsel
    Bilanz und Perspek­tiven. 1990
  • nahua script 8 – Entwick­lungs­po­li­ti­sches Sympo­sium -El Salvador und Nica­ragua im Vergleich-
    Nicht-staat­liche Hilfs­werke debat­tieren die Politik der Bundes­re­gie­rung zu Mittel­ame­rika. Sechs Thesen zur Welt­ord­nung.
  • nahua script 7 – Welt­wirt­schafts­krise und Schuld­ner­kar­tell
    Zentral­ame­rika im Würge­griff inter­na­tio­naler Finanz­in­sti­tu­tionen.
  • nahua script 5 – Der Konflikt um Nica­ra­guas Miskito-Indianer
    Zur Instru­men­ta­li­sie­rung einer Menschen­rechts­frage
  • nahua script 3 – Die Ausein­an­der­set­zung um die Entwick­lungs­hilfe der Bundes­re­pu­blik für Nica­ragua
  • nahua script 2 – Gegen Ronald Wilson Reagan und andere
    Die Klage­schrift des Zentrums für Verfas­sungs­rechte, New York im Prozeß wegen der Inter­ven­tion der USA in Nica­ragua
  • nahua script 1 – Block­frei­heit in Nica­ragua und Latein­ame­rika: Macht­loses Prinzip oder Chance gegen die US-Inter­ven­tion?
    Minis­ter­kon­fe­renz der block­freien Bewe­gung in Managua