Rundschreiben 2019 erschienen

Liebe Latein­ame­rika-Inter­es­sierte und Freund_innen des Info­büros,

2018 war in Nica­ragua ein in jeder Hinsicht einschnei­dendes Jahr. Die seit April andau­ernden Proteste und das Ausmaß der Repres­sion kamen für viele völlig uner­wartet, sie haben auch unsere Dyna­miken und Arbeits­schwer­punkte entschei­dend verän­dert. Unser aktu­elles Rund­schreiben ist pünkt­lich als Lektüre zum Jahres­wechsel erschienen.
Im Rund­schreiben 2019 erfahrt ihr, welche poli­ti­schen Entwick­lungen es in Nica­ragua gibt, welche Erfah­rungen die studen­ti­schen Aktivist_innen machen und wie die neue Soli­da­ri­täts­be­we­gung arbeitet. Außerdem geben wir einen kleinen Ausblick auf unsere aktu­ellen Kampa­gnen und Unter­stüt­zungs­pro­jekte.

Inhalt
Edito­rial womit wir uns beschäf­tigen
Als Augen­zeuge in Nica­ragua Von den alten Freunden ist nur noch ein kleines Häuf­lein in der FSLN geblieben
Mi espe­r­anza es que los jóvenes vuelvan a las calles a hacer historia Erfah­rungen einer jungen studen­ti­schen Akti­vistin in Nica­ragua
Spenden gegen die Repres­sion in Nica­ragua Wie Spenden das poli­ti­sche Enga­ge­ment gegen die Repres­sion unter­stützen können
Der Aufstand der „Auto­con­vo­cados“ Die ehema­lige Guer­ril­la­kom­man­dantin Monica Balto­dano über Ausgangs­punkt und Perspek­tiven der Protest­be­we­gung
Das neue Nica­ragua-Soli­da­ri­täts­netz­werk Infor­ma­tions- und Öffent­lich­keits­ar­beit, prak­ti­sche Soli­da­rität und Spen­den­samm­lungen zur Anti­re­pres­si­ons­ar­beit
Die Kampagne „Adop­tiert einen poli­ti­schen Gefan­genen in Nica­ragua“ Lobby­ar­beit für Menschen­rechte und poli­ti­sche Gefan­gene
Spenden nach Nica­ragua 2018 Wohin Eure Spenden gegangen sind
Bevor sie uns vergessen 50 Jahre nach 1968 hat die Linke in Mexiko gewonnen? Und: Was jetzt?

Das Rund­schreiben ist als pdf und als Print­ver­sion verfügbar. Die Print­ver­sion des Rund­schrei­bens kann im Büro bestellt werden (kosten­frei oder gegen eine kleine Spende). Wir wünschen Euch einen erhol­samen Jahres­aus­klang und viel neue Energie und Freude für das kommende Jahr.
Viele Grüße aus dem Info­büro!
Infor­ma­ti­ons­büro Nica­ragua e. V.
Deweerthstr. 8 / 42107 Wuppertal
0202 / 30 00 30
info@informationsbuero-nicaragua.org
www.infobuero-nicaragua.org
Inter­esse am News­letter? Hier kannst du dich eintragen
Folge uns auch bei Face­book und Twitter

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.