slide

Besuch von einem Aktivisten des LGBTQ-Netzwerks

Kürz­lich erhielten wir im Info­büro Besuch von einem Akti­visten des LGBTQ-Netz­­werkes in Nica­ragua. Das Netz­werk exis­tiert schon seit 1994 und ist Bestand­teil des Red de Desa­rollo Sostenible sowie aktuell auch der Unidad Azul y Blanco und darin der Arti­cu­la­cion de Movi­mi­entos Sociales. Im Inter­view wurde die Verbin­dung zwischen der aktu­ellen poli­ti­schen Read More

slide

Ein kämpferischer 8. März für Geschlechtergerechtigkeit!

Am heutigen Tag feiern Frauen* überall auf der Welt ihren Kampf für Gleich­be­rech­ti­gung. Wir danken allen, die sich für einen anti­ras­sis­ti­schen Femi­nismus einsetzen. Mit dem Video von dem Red de Mujeres de Mata­g­alpa wünschen wir euch Inspi­ra­tion für den heutigen Tag!

slide

Linkliste zu Frauenbewegung, Sexismus, Gender

Hier eine Liste zu Frau­en­be­we­gung, Sexismus, Gender… von span­nenden und infor­ma­tiven Links zu folgenden Themen: Häus­liche und Sexua­li­sierte Gewalt Frauen in Nica­ragua Frauen- und Migran­tin­nen­rechte Sexu­elle und geschlecht­liche Viel­falt Gender (Anti-)Sexismus Femi­nismus Femi­nis­ti­sche Maga­zine (Anti-)Rassismus und Empower­ment Wir haben dafür bewusst Webseiten aufge­griffen, die über die Inhalte der Ausstel­lung hinaus­gehen, Read More

slide

Gendergerechtigkeit in Nicaragua und Deutschland

Was haben Frauen in Nica­ragua und Deutsch­land gemeinsam? Was verbindet ihre Kämpfe und was unter­scheidet sie? Was treibt sie an und mit welchen Heraus­for­de­rungen werden sie konfron­tiert? Was wissen wir eigent­lich über femi­nis­tische Initia­tiven und Enga­gement für Gleich­be­rech­tigung hier in Deutsch­land? Wir stellen fest, dass Frauen nicht gleich­be­rech­tigt behan­delt werden. Read More

slide

Zwei Monster und das Dreieck des Bösen

Inter­view-Reise der Brigade zum Thema Geschlech­ter­ver­hält­nisse „Es ist nur ein wenig voran gegangen, aber wir kämpfen weiter.“ Klare Worte gleich zu Beginn der zwei­wö­chigen Inter­view­reise der Brigade mit Start in Mata­g­alpa. Blanca Herrera González, die Koor­di­na­torin von der Verei­ni­gung für inte­grale kommu­nale Entwick­lung ADIC, fasste so die aktu­elle poli­ti­sche Situa­tion Read More

slide

Drei Schritte vor und zwei zurück

Nica­ragua: Fort­schritte und Rück­schläge beim Kampf gegen Gewalt an Frauen Während der sandi­nis­ti­schen Revo­lu­tion 1978/1979 waren nica­ra­gua­ni­sche Frauen an vorderster Front mit dabei, leiteten Kampf­ein­heiten und stellten bis zu 30 Prozent der Kämp­fe­rInnen. Ein Foto aus den frühen 80er Jahren, aufge­nommen vom nica­ra­gua­ni­schen Foto­grafen Orlando Valen­zuela in Mata­g­alpa, erlangte damals Read More

slide

Weiterhin allein verantwortlich

Führen Sozi­al­pro­gramme in Nica­ragua aus dem infor­mellen Sektor und der Armut heraus? Sie sind kaum wegzu­denken aus den Stra­ßen­bil­dern Nica­ra­guas: Stra­ßen­händ­le­rInnen, Schuh­put­ze­rInnen und die Tage­löh­ne­rInnen auf dem Land. Diese Jobs sichern ihnen das tägliche Über­leben, jedoch fernab jegli­cher sozialer Sicher­heit. Die seit 2007 laufenden Sozi­al­pro­gramme der Regie­rung Ortega „Null Wucher“, Read More

slide

Diese Frauenpolitik ist keine Garantie für Demokratie und Gleichberechtigung!“

Inter­view mit der Femi­nistin Sara Henríquez Sara Henríquez, Femi­nistin und Sozio­login aus León, wird an der Nica­ragua-Konfe­­renz teil­nehmen und über den Bereich ‚Gewalt gegen Frauen’ infor­mieren. Vorab sprach Karina Lange mit ihr über ihre Arbeit und die aktu­ellen Entwick­lungen zur Lage von Frauen in Nica­ragua sowie über die poli­ti­schen und Read More