slide

Nicaragua Newsletter erschienen

Liebe Freund*innen des Infor­ma­ti­ons­büros, hier erhaltet Ihr unseren neusten jeweils zwei­mo­nat­lich erschei­nenden News­letter mit vielen aktu­ellen Infor­ma­tionen. Im Einzelnen enthält er • Berichte zur aktu­ellen Lage in Nica­ragua • Debatte mit Bewer­tungen und Posi­tio­nie­rungen • Akti­vi­täten der deut­schen Soli­da­ri­täts­be­we­gung und des Info­büro Nica­ragua • Pres­se­mo­ni­to­ring Mittel­ame­rika für September bis November Read More

slide

Klimagerechtigkeit: Entwicklung jenseits von Wachstum und Weltmarkt

In Zentral­ame­rika ist der Klima­wandel längst Realität. Mit dessen Folgen müssen sich die Menschen Jahr für Jahr ausein­an­der­setzen. Weil bezwei­felt werden muß dass de inter­na­tio­nale Gemein­schaft willens und in der Lage ist, dem Klima­wandel etwas entgegen zu setzen, werden die Menschen in Zentral­ame­rika selbst aktiv. Mit Klima­ak­ti­vis­tinnen aus Mittel­ame­rika und Read More

slide

Afritopia in Wuppertal

Am 31.08.2019 fand in der UTOPIASTADT in Wuppertal das Festival AFRITOPIA mit Vorträgen, Work­shops, Aktionen, Film und Musik rund um Ernäh­rung und Land­wirt­schaft in Europa und Afrika statt. Wir waren mit einem Stand und Infor­ma­tionen zur Ernäh­rungs­sou­ve­rä­nität und klima­freund­li­cher Land­wirt­schaft dabei. Der Film lässt die verschie­denen Betei­ligten und Besucher*innen zu Read More

slide

Karbon-Klimaschutzfonds mit 60 Millionen nach Nicaragua!

Die Coci­bolca-Gruppe, die von verschie­denen Orga­ni­sa­tionen der nica­ra­gua­ni­schen Zivil­ge­sell­schaft gebildet wird, die im Umwelt- und im sozialem Kampf im Land sich befinden, hat erfahren, dass der Carbon-Klima­­­schut­z­­fonds und die Welt­bank der Regie­rung von Nica­ragua die Unter­zeich­nung eines Abkom­mens über den Kauf von Emis­si­ons­re­duk­tionen für vermie­dene Entwal­dung in Höhe von 60 Read More

slide

Infobüro Nicaragua beim Langen Tisch Wuppertal dabei!

    Das Info­büro Nica­ragua war am 29. Juni zusammen mit FIAN und der Seebrücke beim Langen Tisch Wuppertal mit drei Ständen neben­ein­ander mit vielen Infos und Akti­vi­täten dabei: - eine Foto-Ausstel­lung über die Situa­tion der Menschen­rechte in Nica­ragua - eine Foto­ak­tion mit Soli­da­ri­täts­ta­feln zum Mitma­chen! - Ausschank von Nica­ragua-Rum Read More

slide

Land - Leute - Lucha: Kämpfe um Land und Selbstbestimmung in Zentralamerika

Hier könnt Ihr die fertig­ge­stellte Doku­men­ta­tion der Tagung des Runden Tisch Zentral­ame­rika bekommen, die im Früh­jahr 2019 in Bad Boll statt­ge­funden hat: „Land - Leute - Lucha: Kämpfe um Land und Selbst­be­stim­mung in Zentral­ame­rika“ Tagungs­be­richt land lucha

slide

Factsheet Ernährungssouveränität

Rum oder Gemüse? Wie werden wir alle satt? Bald werden wir 10 Milli­arden Menschen sein. Die Frage stellt sich immer drin­gender: Wie werden wir alle satt? Welche Aufgabe fällt dabei der Land­wirt­schaft in einer Gesell­schaft zu? Zwei­fellos soll sie erst einmal die Ernäh­rung der Bevöl­ke­rung sichern. Sie bietet ferner einem Read More

slide

Freihandel in Zentralamerika: Tagungsbericht, Interview und Factsheet

Die Region Zentral­ame­rika ist über zahl­reiche Handels­ab­kommen in die globa­li­sierte Wirt­schaft und Wert­schöp­fungs­ketten einge­bunden. Am bedeu­tendsten sind dabei das Frei­han­dels­ab­kommen mit den Verei­nigten Staaten CAFTA-DR sowie das AdA (Acuerdo de Asocia­ción entre Centro­amé­rica y la Unión Europea - Asso­zi­ie­rungs­ab­kommen zwischen Zentral­ame­rika und der Euro­päi­schen Union). Im Rahmen einer Brigade, die das Read More