Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

CETA – Freihandel als Klimakiller und Krankmacher: DARK EDEN – DER ALBTRAUM VOM ERDÖL

20. Nov, 19:30-21:30

Mit CETA, dem Handelsabkommen zwischen der EU und Kanada wird aus Teersanden gewonnenes Erdöl nach Europa kommen, obwohl die Klimabilanz schlecht ist und die Gewinnung selbst zu Krankheit und Tod führt.
OFFSTREAM und das Wuppertaler Aktionsbündnis gegen TTIP und andere Freihandelsfallen präsentieren am 20. November den Film DARK EDEN.
„Im Norden Kanadas befindet sich das größte Industrieprojekt und eines der letzten Ölvorkommen der Welt. Eindrücklich zeigt Jasmin Herolds poetischer Dokumentarfilm DARK EDEN, auf welch rücksichtslose Weise dort riesige Waldbestände abgeholzt werden, wie toxische Gase und Abwässer Luft und Wasser vergiften und dass die Menschen an Krebs und seltenen Krankheiten leiden.“

DARK EDEN – DER ALBTRAUM VOM ERDÖL läuft am Mittwoch, dem 20. November um 19:30 Uhr. Ort: OFFSTREAM, Alte Feuerwache, Gathe 6, 42107 Wuppertal, www.offstream.de, Eintritt: 5 Euro.

Details

Datum:
20. Nov
Zeit:
19:30-21:30

Veranstaltungsort

Alte Feuerwache
Gathe 6
Wuppertal-Elberfeld,
+ Google Karte