Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Finissage „Unsichtbare Opfer“

1. Jul 2018, 15:00-17:00

Noch bis Ende Juli zeigt das Informationsbüro Nicaragua im Cafe Ada (Wiesenstrasse 6, Wuppertal) die Fotoausstellung „Unsichtbare Opfer“ der Mexiko- und Zentralamerika-Koordinationsgruppe (CASA). Die Ausstellung zeigt 32 Fotos über die Reise von Migrant*innen aus Zentral- und Südamerika in die USA und ihren Weg durch Mexiko. Nach verschiedenen Veranstaltungen im Juni findet eine Finissage am 1.7., 15 Uhr, statt. An diesem Tag sind in Mexiko gleichzeitig die Präsidentschafts-, Gouverneurs- und Regionalwahlen, an denen auch eine indigene Vertreterin als Präsidentschaftskandidatin antreten wollte. Welche Chancen hätte dies für eine inklusive Politik eröffnet? Mit Alfredo Ramirez (Informationsbüro Nicaragua) und Luz Kerkeling (Basta Netzwerk, Münster), musikalische Untermalung.

Details

Datum:
1. Jul 2018
Zeit:
15:00-17:00

Veranstalter

Informationsbüro Nicaragua e.V.
Telefon:
0202-300030
E-Mail:
info@informationsbuero-nicaragua.org
Website:
https://www.infobuero-nicaragua.org/

Veranstaltungsort

Cafe Ada
Wiesenstr. 6
Wuppertal,
+ Google Karte
Website:
http://www.cafeada.de/