slide

Migrationskrise in Lateinamerika: Antwort der Bundesregierung

Seit Juli 2018 hatten verschiedene Nicaragua-Aktivist*innen  Grüne Abgeordnete gebeten mehrere offizielle Fragen an die Bundesregierung zum Stand der Entwicklungshilfe mit Nicaragua zu stellen. Die Abgeordneten haben auf eigene Initiative weitere Fragenkomplexe, u.a. zu Venezuela hinzugefügt. Herausgekommen ist eine Kleine Anfrage der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen zur Migrationskrise in Lateinamerika. Hier Read More

Praktische Hilfe für von Repression betroffene Aktivist_innen in Mexiko

„Es gibt ein größeres Bewusstsein und steigenden Mut, sich gegen den staatlichen Terror zu wehren“ Rundschreiben 2014

Im Dezember 2012 haben wir zusammen mit der Gruppe ¡Alerta! aus Düsseldorf zu Spenden für das Comité Cerezo aus Mexiko aufgerufen und sie mit Mitteln unseres Rechtshilfefonds unterstützt.

Die Menschenrechtsorganisation Comité Cerezo unterstützt politische Gefangene und hilft Aktivist_innen, die von staatlicher Repression und Gewalt betroffen sind. Außerdem gibt sie für Aktive in den sozialen Bewegungen Workshops zu Menschenrechten und zu Selbstschutzmaßnahmen. Für ihre mutige und wichtige Arbeit erhielten sie bereits zahlreiche Morddrohungen. 2012 wurden sie für ihren Einsatz mit dem Aachener Friedenspreis geehrt.

Im Sommer konnten wir das Geld bei einem Besuch persönlich übergeben und nutzten die Gelegenheit, Antonio vom Comité ein paar Fragen zu stellen.