slide

Zur Situation der nicaraguanischen Flüchtlinge in Costa Rica

Pablo, ein Genosse von uns, war im Frühjahr 2019 für längere Zeit bei den nicaraguanischen Flüchtlingen in Costa Rica und beschreibt, unter welchen Umständen sie leben: die offiziellen zahlen zu den aus nicaragua stammenden flüchtlingen in costa rica schwanken stark und beeinhalten immer (weil offiziell) den bei mindestens 25% liegenden Read More

slide

Genug der leeren Worte: Unterstützung für die Verfolgten aus Nicaragua

Mit genau dieser Überschrift berichteten wir über die Resolution der etwa 200 Teilnehmer*innen der Konferenz „Nicaragua und die Zukunft linker Politik. Utopie und Verfall emanzipatorischer Gesellschaftsentwürfe“ an die Bundesregierung, sich ein Beispiel an den Abgeordneten des Europaparlaments und anderen Regierungen zu nehmen und die Menschenrechtsverbrechen des Regimes in Nicaragua endlich Read More

slide

Besuch von einem Aktivisten des LGBTQ-Netzwerks

Kürzlich erhielten wir im Infobüro Besuch von einem Aktivisten des LGBTQ-Netzwerkes in Nicaragua. Das Netzwerk existiert schon seit 1994 und ist Bestandteil des Red de Desarollo Sostenible sowie aktuell auch der Unidad Azul y Blanco und darin der Articulacion de Movimientos Sociales. Im Interview wurde die Verbindung zwischen der aktuellen Read More

slide

Migrationskrise in Lateinamerika: Antwort der Bundesregierung

Seit Juli 2018 hatten verschiedene Nicaragua-Aktivist*innen  Grüne Abgeordnete gebeten mehrere offizielle Fragen an die Bundesregierung zum Stand der Entwicklungshilfe mit Nicaragua zu stellen. Die Abgeordneten haben auf eigene Initiative weitere Fragenkomplexe, u.a. zu Venezuela hinzugefügt. Herausgekommen ist eine Kleine Anfrage der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen zur Migrationskrise in Lateinamerika. Hier Read More

slide

Medienangebot von SOS Nicaragua Alemania

SOS Nicaragua bietet auf ihrer Webseite: – Eine Chronologie der Ereignisse seit dem 16. April 2018. – Ein deutschsprachiges, nicaraguanisches und internationales Pressemonitoring. – Beiträge zu den Hintergründen und dem Kontext der Ereignisse. – Informationen über zurückliegende und bevorstehende Veranstaltungen, die von SOSNicaragua-Deutschland organisiert wurden bzw. werden: http://www.nicaraguasos.de/

slide

Presseerklärung Vernetzungstreffen

18-10-21 Pressemeldung 40 Jahre Infobüro

slide

Für ein freies und sozial gerechtes Nicaragua. Erklärung aus der deutschen Solidaritätsbewegung, September 2018

  In Nicaragua revoltieren seit April 2018 große Teile der Bevölkerung gegen die Regierung des Präsidenten Daniel Ortega. Er und seine Ehefrau Rosario Murillo, die seit Januar 2017 auch Vizepräsidentin ist, beantworten die Revolte mit brutaler Gewalt, die kaum jemand für möglich gehalten hat. Der Staat mordet, inhaftiert, verfolgt. Geplante Read More

ALBA-Kompakt: „Donald Trump, Lateinamerika, die EU und der Freihandel“

Mit dem Amtsantritt des neuen US-Präsidenten werden überall in der Welt neue Ängste ausgelöst: um Klimaschutz, Frieden, soziale Gerechtigkeit, Demokratie oder Bürgerrechte. Seine Wirtschaftspolitik ist protektionistisch und isolationistisch, Importprodukte aus Mexiko oder Deutschland will er mit Strafzöllen belegen. In ihren Verhandlungen um Freihandels- und Investitionsschutzverträge wie CETA und TISA macht Read More